michaonline

the web starts here…

Zugfahrten

| 1 Kommentar

Foto(093)Zugfahrten eignen sich ja prima, um UMTS-Datenverbindungen zu testen… so auch heute bin ich mal wieder seit langen im ICE unterwegs, und wie es scheint, ist das „Unterwegs-Netz“ wohl offensichtlich noch nicht wirklich unterwegs richtig nutzbar. Das Problem ist wohl offenbar, dass man während der Fahrt so gut wie keine UMTS-Versorgung bekommt. Ich fände, es wäre ja cleverer von den Mobilfunkunternehmen, wenn sie gerade die ICE-Strecken mit „UMTS-fähigkeit“ ausstatten würden. Die Versorgung mit WLAN im ICE durch die Bahn lässt ja noch eine Weile auf sich warten – das für den genervten Bahnfahrer natürlich eine nettes Feature, dass die lange Zeit des Wartes auf den richtigen Bahnhof natürlich noch angenehmer machen könnte…

Leider funktioniert mit meiner E-Plus-Karte (und der T-Mobile-UMTS-PCMCIA-Karte) nur sehr eingeschränkt… Sagen wir mal, es geht wenige Minuten – wahrscheinlich passiert man gerade eine größere Stadt – und kurz darauf, wenn man wieder „durch die Pampa“ fährt, switched die Karte auf GPRS zurück. Nicht dass es dann gar nicht mehr gehen würde, aber es ist nicht wirklich ein Vorteil zu früher…

Ich werde mich jetzt noch einige Stunden in diesem ICE aufhalten. Glücklicher Weise gibt es eine Steckdose am Platz. Auch ein nettes Feature der Bahn… 🙂

Technorati Tags: , , , , , ,

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.